Unsere Reiseziele für die Herbstferien 

Kaum sind die Sommerferien vorbei, stehen schon wieder die Herbstferien vor der Tür! Nachfolgend verraten wir Euch, wo wir den Herbst am liebsten verbringen und weshalb. 

 Welcome to the Sunshine State! Wer noch nicht bereit ist dem Sommer abzuschwören, sollte seinen Sprachaufenthalt unbedingt in Fort Lauderdale, Florida verbringen! Hier ist selbst im Herbst noch Sonne, Strand und Meer angesagt bei Temperaturen zwischen 25 und 35 Grad Celsius. Zu den Highlights gehören Wasserskifahren, Windsurfen, Segeln, Tennis, Golf oder ein Shoppingtrip ins nahe gelegene Miami. Aber auch Fort Lauderdale lässt keine Wünsche offen, wenn es um Shopping, gute Restaurants, Kinos oder aufregendes Nachtleben geht. Hier endet der Sommer eben nie! 

Wer Städtereisen mag und nicht Stunden im Flugzeug sitzen möchte, der sollte den Herbst unbedingt in Barcelona (Spanien)Dublin (Irland)Florenz (Italien) oder Montpellier (Frankreich) verbringen.
Diese Destinationen sind ideal um Kultur und Sprachunterricht zu verbinden. Morgens in der Schule und Nachmittags durch Barcelonas Künstlerviertel schlendern, die Guinness Brauerei in Dublin besichtigen, über die Ponte Vecchio in Florenz spazieren oder Shopping in Montpelliers Altstadt geniessen.